SEK I / II

Sekundarschule Gellershagen

Das sind wir

Die Sekundarschule Gellershagen wurde im Sommer 2018 gegründet. Unsere Schule liegt im Bielefelder Westen und befindet sich im Gebäude der ehemaligen Brodhagenschule. In jedem Schuljahr nehmen wir 75 Kinder in insgesamt 3 Klassen auf, die alle drei inklusiv sind. Wir sind eine gebundene Ganztagsschule.


Besonderheiten

  • Projektunterricht
  • Projektwoche für die neuen 5. Klässler zum Kennenlernen
  • thematische Projektwochen vor den Sommerferien
  • Projekttage im laufenden Schuljahr (z.B. Lernen lernen; Umgang mit Medien; „Kulturelle Vielfalt“)
  • Teilnahme am „Run and Roll Day“ und der „Traummeile“
  • zwei Klassenlehrerstunden pro Woche („Soziales Lernen“ und Klassenrat)
  • täglich eine „Individuelle Lernzeit“, die von einem Fachlehrer betreut wird
  • täglich das Angebot  „Offener Anfang“ von 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr zum „Ankommen in der Schule“
  • Mittagsangebote in der Mittagspause

Teilnahme an Projekten

  • „Leseförderung“
  • Kulturwandertag

Partnerschaften und Kooperationen

  • Max-Planck-Gymnasium: Übergang in die gymnasiale Oberstufe gemeinsam gestalten
  • Verein Tabula e.V. : „Bildungsgerechte Schule“
  • Böllhoff – Stiftung:  Projekt „Ich will!“
  • AWO: AG-Betreuung
  • TeutoLab der Universität Bielefeld: Robotik und Besuche im Unizoo

Fremdsprachenangebote

  • Englisch (ab Jahrgang 5)
  • Spanisch bzw. Französisch Schnupperkurse (in Jahrgang 6)
  • Wahlpflichtfach Spanisch bzw. Französisch (ab Jahrgang 7)

Wahlpflichtangebote

  • Arbeitslehre
  • Naturwissenschaften
  • Spanisch
  • Französisch

Kursangebote

  • freiwillige AGs am Dienstag und Freitag nach Schulschluss
  • „Mathe sicher können“ – Matheförderung
  • „ReLv- das Rechtschreibtraining“
  • „Konzitraining“- Konzentration üben
  • Portugiesisch und Niederländisch, Entspannung, Leseclub (Mittagsangebot)