Bildungsbüro

Das Bildungsbüro der Stadt Bielefeld

Gemeinsam mit dem Land NRW hat die Stadt Bielefeld am 15. April 2010 einen Kooperationsvertrag geschlossen mit dem Ziel, ein Bildungsnetzwerk in der Region zu entwickeln, durch das die Voraussetzungen für lebenslanges Lernen weiter ausgebaut werden. 

Das Bildungsbüro ist damit beauftragt, die Bildungschancen und Bildungserfolge für die in Bielefeld lebenden Menschen zu verbessern, denn Bildung ist der zentrale Schlüssel für Zukunftserfolg.

Erreicht werden soll dies durch

  • eine Kooperation der Verantwortlichen in den Schulen gemeinsam mit allen Bildungsakteuren mit dem Ziel einer ganzheitlichen Bildung
  • eine Verbesserung der Bildungsübergänge
  • eine bestmögliche individuelle Förderung
  • eine Optimierung der Lernbedingungen und des Lernumfeldes

Wir initiieren und intensivieren eine wertschätzende Kommunikation und Kooperation der vielfältigen Bildungspartner untereinander hin zu einer qualifizierten Netzwerkregion.

Das Bildungswesen leistet einen entscheidenden Beitrag, soziale Gerechtigkeit zu schaffen und die Menschen auf die Herausforderungen des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandels vorzubereiten. Dabei gilt es, alle Menschen auf ihrem Bildungsweg mitzunehmen und ihnen die Chance zu eröffnen, ihr Leben selbstverantwortlich zu gestalten. Das „Leitbild Bildung“ der Bildungsregion Bielefeld wurde von den Akteuren für Bildung erarbeitet. Hier werden gemeinsame Werte, Leitlinien, Handlungsfelder und Ziele zusammengefasst, die künftig von allen Beteiligten vorangetrieben werden, denn Bildung gelingt nur in der Zusammenarbeit aller.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter


Susanne Beckmann

Leiterin Bildungsbüro, Projektleitung "Bildung integriert" und „Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte"
0521 51-2760
susanne.beckmann2@bielefeld.de


Entwicklung und Steuerung von Bildungsnetzwerken und –projekten:

Annemarie Jockheck

stellv. Leiterin Bildungsbüro, Geschäftsführung Gremien der Bildungsregion, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Projekt „Bildung integriert“, Bildungsmanagement Stadtbereiche Sennestadt und Brackwede/Senne
0521 51-2707
annemarie.jockheck@bielefeld.de

N.N.

Sprachbildung
0521 51-5717
bildungsbuero@bielefeld.de

Niels Jösting

Bildungsberichterstattung, Lernreport, Bildungsmanagement Stadtbereiche Nördl. Innenstadt/Sieker
0521 51-3095
niels.joesting@bielefeld.de

Dagmar Steinberg

Pädagogische Landkarte, Verwaltungsorganisation, Veranstaltungsmanagement
0521 51-3002
dagmar.steinberg@bielefeld.de

Lutz C. Popp

Projekt "Bildung integriert", Koordination Bildungsmonitoring
0521 51-5712
lutzchristoph.popp@bielefeld.de

Matthias Grieg

Bildungsmanagement Heepen/Baumheide, Bielefelder Bildungsfonds
0521 51-2365
matthias.grieg@bielefeld.de

Insa Schlumbohm

Individuelle Förderung, Förderung der MINT (Mathematik- Informatik-Naturwissenschaften-Technik)-Kompetenzen, Projekt „Alle Kinder mitnehmen!“
0521 51-5716
insa.schlumbohm@bielefeld.de


Auszubildende

Beyza Kocaman

Auszubildende
0521 51-2974
Beyza.Kocaman@bielefeld.de

Ricarda Weidemann

Auszubildende
0521 51-3432
Ricarda.Weidemann@bielefeld.de


Kooperationsprojekt "Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte" (in Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum)

Dr. Anna Klein

Bildungskoordinatorin
0521 51-3266
anna.klein@bielefeld.de

Kapriel Meser

Bildungskoordinator, Projektkoordinierung
0521 51-3264
kapriel.meser@bielefeld.de

Julia Marth

Bildungskoordinatorin
0521 51-3265
julia.marth@bielefeld.de