SEK I / II

Max-Planck-Gymnasium

Das sind wir

  • 4-zügiges modernes Gymnasium im Bielefelder Westen, das sein erfolgreiches Konzept auch zukünftig im G8-Bildungsgang fortsetzt
  • gebundener Ganztag mit zahlreichen Ganztagsangeboten: vielfältige begabungsspezifische Projekte und zensurenfreie sowie wählbare interessengeleitete Ateliers/ Projektkurse und Arbeitsgemeinschaften
  • Mittagessen in einer großzügigen freundlichen Mensa, im 5.Jg.+6.1Jg jeweils im Klassenverband
  • durch Lehrkräfte begleitete Lernzeiten mit selbstreguliertem Lernen statt Hausaufgaben
  • differenziertes Lernbegleitungs- und Beratungskonzept
  • Doppelstundenmodell mit Raum für moderne Lehr-und Lernformen
  • eine kultur- und leistungsinteressierte Schulgemeinschaft, die zukunftsorientiert viel Wert auf ein demokratisches und freundliches Miteinander legt, ohne dabei die Global Goals aus den Augen zu verlieren

 

Kurzfilme zur SchuleInformationen für den kommenden Jahrgang 5


Besonderheiten

  • Zertifizierte MINT-Schule, enge Zusammenarbeit mit der benachbarten Universität Bielefeld
  • Moderne Fremdsprachen, unterschiedliche Austausche
  • bilinguale Module im Fach Geschichte
  • aufbauender Informatikunterricht ab der 6.Jahrgangsstufe, vielfältige Informatikangebote
  • Satellitenschule für das Teutolab Robotik
  • musikalische Förderung: Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunstschule Bielefeld
  • Begabungspotentialanalyse (individuell), Begleitung und Coaching durch ausgebildete Lehrermentoren
  • individuell ausgerichtete Lese-und Rechtschreibförderung für alle, speziell auch für Teilleistungsschwächen im L+S
  • Soziales Lernen, Klassensprecherausbildungen, Klassenräte und Teamstunden, ausgebildete Paten für jede 5er-Klasse, Klassengemeinschaftstage
  • Junior-SV
  • Bewegte Pause
  • Medienscout-, Sporthelfer-, Streitschlichter- und Schulsanitäterausbildung
  • 6-te Verleihung des bundesweiten Siegels „ Berufswahl und ausbildungsfreundliche Schule“
  • Jura-AG
  • Plancki-Labor
  • Förderung in Mannschaftssportarten
  • Mädchenfußball

Teilnahme an Projekten

  • Ausgezeichnet als Zukunftsschule NRW
  • School meets science (zdi- Netzwerk experiMINT)
  • Meeresbiologisches Projekt (u.a.) im Rahmen des Netzwerks Begabungsförderung OWL
  • Satellitenlabor des Teutolab Robotik (Universität Bielefeld)
  • Mitglied im Netzwerk „Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage“

Partnerschaften und Kooperationen

  • Partnerschaften und Kooperationen:
    · Dr. August Oetker KG
    · Universität Bielefeld
    · Musik- und Kunstschule Bielefeld
    · Osthushenrich-Stiftung
    · Zukunftsschulen NRW
    · zdi-Zentrum (Zukunft durch Innovation)
    · experiMINT
    · NaWi Begabungsfördreung OWL
    · Orchester und Theater der Stadt Bielefeld
    · Welthaus Bielefeld
    · TelekomPost – SV Volleyball
    · BTG Bielefeld
    · AWO

 

  • Austauschprogramme des Max-Planck-Gymnasiums:
    · Jahrgang 8: Schüleraustausch mit Sarreguemines, Frankreich
    · Jahrgang 9: Schüleraustausch mit Bellegarde-sur-Valserine, Frankreich
    · Jahrgang EF: Schüleraustausch mit Goshen, USA

 

  • Teilnahme an weiteren Austauschprogrammen:
    · Das Programm Brigitte Sauzay (Austausche nach Frankreich)
    · Das Programm Voltaire (Austausche nach Frankreich)
    · Austauschprogramm des Landes NRW mit Kanada (Québec)

 

Individuelle Beratung bei selbstorganisierten Auslandsaufenthalten


Fremdsprachenangebote

  • Englisch:
    • Ab der Klasse 5 durchgehend im Pflichtunterricht
    • In der Oberstufe als Grund- und Leistungskurs
  • Französisch:
    • Ab der Klasse 6 als zweite Fremdsprache wählbar (alternativ zu Latein)
    • In der Oberstufe als Grund- und Leistungskurs
  • Latein:
    • Ab der Klasse 6 als zweite Fremdsprache wählbar (alternativ zu Französisch)
    • Belegbar bis zur EF (Abschluss mit Latinum)
  • Spanisch:
    • Ab Klasse 8 als Differenzierungskurs (Wahlpflicht).
    • Ab der Einführungsphase als fortgeführte und als neu einsetzende Fremdsprache (getrennte Kurse).
    • Als drittes und viertes Abiturfach wählbar.

Sprachzertifikate: Cambridge ESOL (Englisch), Sprachdiplom DELF (Französisch), Sprachdiplom DELE (Spanisch). Das MPG ist offizielle Cambridge ESOL Vorbereitungsschule.


Wahlpflichtangebote

  • Ab der Klasse 6 steht das Fach der zweiten Fremdsprache zur Wahl:
    • Französisch
    • Latein

 

  • Ab der Klasse 8 werden im Rahmen der differenzierten Mittelstufe folgende Wahlpflichtkurse angeboten:
    • Naturwissenschaften
    • Informatik
    • Musik
    • Spanisch als dritte Fremdsprache

Kursangebote

  • Das Kursangebot in der Oberstufe
    · Das sprachlich-literarisch-künstlerische Aufgabenfeld: Deutsch, Englisch, Französisch, Lateinisch, Spanisch (neu einsetzende Fremdsprache ab der Einführungsphase), Kunst, Musik, Literatur (nur Q1)
    · Das gesellschaftswissenschaftliche Aufgabenfeld: Geschichte, Sozialwissenschaft, Erdkunde, Erziehungswissenschaften, Philosophie
    · Das mathematisch-naturwissenschaftlich-technische Aufgabenfeld: Mathematik, Physik, Biologie, Chemie, Informatik
    · Weitere Fächer: Religion, Sport