Märchenerzählstunde

In der Luisenschule findet in den Internationalen Klassen das Projekt „Märchenerzählstunde“ statt. Dieses Projekt ist gekoppelt an die Lehramtsausbildung der Universität Bielefeld und findet in Kooperation mit der Akademie für Erzählkultur und der Bielefeld School of Education statt. Durch das Projekt werden die Sprach-, Erzähl- und Zuhörkompetenzen sowie das Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt.

Das Projekt zielt insbesondere auch auf die Verbesserung der Sprachförderung und des Spracherwerbs bei Kindern und Jugendlichen ab. Bei neuzugewanderten Schülerinnen und Schülern ergeben sich oft sprachliche Hürden, die durch den Einsatz von geeignetem Erzählmaterial, z.B. einem Erzähltheater mit Bildkarten, überwunden werden können. Die Kinder und Jugendlichen sollen besser integriert und in ihrer emotionalen und sozialen Entwicklung gefördert werden.