Martin Niemöller Gesamtschule

Klimawandel fängt vor Ort an: „Aus Alt mach Neu – nachhaltige Ressourcennutzung“

Das Projekt Klimawandel fängt vor Ort an:  „Aus Alt mach Neu – nachhaltige Ressourcennutzung“ von der Martin Niemöller Gesamtschule sind in Workshops verschiedene Tätigkeiten ausgeübt worden. So hat man zusammen mit Jugendlichen aus Nkululeko in einer Nähwerkstatt aus Altkleidern Taschen genäht und in der Fahrradwerkstatt alte Fahrräder aufgearbeitet. Dabei haben die Jugendlichen beider Länder erfahren, was Klimawandel in ihrer jeweiligen Heimat bewirkt. Zu den Zielen und Schwerpunkten gehört, dass Jugendliche der Jahrgänge 7-10 durch ihr konkretes Handeln erfahren, dass sie auf globale Prozesse Einfluss nehmen können. Aus diesem Grund tragen kleine Schritte in Bielefeld und Zimbabwe dazu bei.