Der Übergang von der Kita zur Grundschule

Tipps für Eltern

Ihr Kind ist jetzt ungefähr 4 Jahre alt? Dann sollte es bereits jetzt entsprechend gefördert werden, damit später ein guter Übergang von der KiTa in die Grundschule gelingt.

Im Augenblick interessiert sich Ihr Kind wahrscheinlich in erster Linie fürs Spielen. Dabei kann es eine ganze Menge lernen und hat Spaß dabei. Dieses Gelernte kann Ihr Kind auch gut in der Schule verwenden.

Sie als Eltern können Ihr Kind beim Übergang vom Kindergarten zur Schule unterstützen. Wie? Nehmen Sie sich Zeit und zeigen Sie Interesse an den Fragen Ihrer Kinder. Sie haben sicher schon bemerkt, dass Ihr Kind seinen Alltag immer mehr selbst bestimmen möchte. Damit das gut funktioniert, braucht Ihr Kind feste Strukturen und auch ein paar Regeln. Gestalten Sie Ihren Alltag gemeinsam und bestärken Sie Ihr Kind darin, immer eigenständiger zu werden. Dazu gehört auch der regelmäßige Besuch des Kindergartens. Hier lernt Ihr Kind ein anderes soziales Umfeld neben der vertrauten Familie kennen, schließt Freundschaften und muss sich in einer Gruppe behaupten. Eine gute Vorbereitung auf das Leben.