Anmeldung für die 5. Klasse im Schuljahr 2022/23

Welche Schulen der Sekundarstufe I haben noch freie Plätze?

Der rechtlich vorgesehene Anmeldezeitraum zur Anmeldung für die 5. Klasse im Schuljahr 2022/23 an den weiterführenden Schulen ist noch nicht beendet, dennoch zeigt sich schon jetzt, dass an einigen städtischen Schulen der Sekundarstufe I mehr Anmeldungen eingegangen als Schulplätze vorhanden sind. Hier wird es zu Ablehnungen kommen müssen.

Mit Schreiben vom 17.03.2022 wurden die Schulen gebeten, ihre Entscheidungen bezüglich der Ablehnungs-/Aufnahmebescheide am 21.03. und 22.03.2022 zu versenden. Abgelehnte Schüler*innen haben somit vor den Osterferien ausreichend Zeit (ca. 2 Wochen), sich an einer anderen weiterführenden Schule anzumelden.

Sollte Ihr Kind an der von Ihnen ausgewählten Schule keinen Schulplatz erhalten haben (z. B. weil nicht genügend Schulplätze an der Schule vorhanden sind), erhalten Sie von dieser Schule einen Ablehnungsbescheid und den ursprünglichen Anmeldeschein. Mit dem Ablehnungsbescheid und dem Anmeldeschein können Sie Ihr Kind an einer anderen weiterführenden Schule anmelden. Anhand einer stetig aktualisierten Liste, veröffentlicht auf der Internetseite der Stadt Bielefeld, können Sie selbst nachsehen, an welchen weiterführenden Schulen in Bielefeld noch freie Plätze vorhanden sind.

In den Schulformen Realschule und Gymnasium können ausreichend Plätze angeboten werden, jedoch wird es nicht in jedem Fall möglich sein, einen Platz an der gewünschten Schule zu bekommen. An den Gymnasien und Realschulen hat es gegenüber dem Vorjahr einen geringen Rückgang an Anmeldungen gegeben.

Die Gesamtschulen und Sekundarschulen verzeichnen einen Zuwachs an Anmeldungen gegenüber dem Vorjahr. An den Sekundarschulen reichen die Aufnahmekapazitäten nicht aus, auch hier wird es zu Ablehnungen kommen. Die Gesamtschulen können bei Wunsch nach einem Schulplatz im integrierten System noch freie Plätze anbieten.

Welche weiterführende Schule ist die richtige für mein Kind? Was sollte beachtet werden?


Schulen der Sekundarstufe I und II stellen sich vor

Insbesondere wenn der Wechsel von der Grundschule in die weiterführende Schule ansteht, fragen sich viele Eltern: Welche Schulform ist die richtige für mein Kind? Welche weiterführende Schule zeichnet sich durch welches Profil aus?

An Hand von Schulprofilen möchten wir Ihnen einen strukturierten Überblick über die Bielefelder Schullandschaft ermöglichen. Im Schulprofil der ausgewählten Schule erhalten Sie neben den Kontaktdaten, auch Informationen zu den pädagogischen Konzepten, den schuleigenen Projekten und Kooperationen, zu Fremdsprachen-, Kurs- und Förderangeboten oder möglichen Betreuungsformen.