17. August 2022 12:00 bis 16:00

Auftakt für den 6. Durchgang im Projekt ´Alle Kinder mitnehmen`

Einladung zur Auftaktveranstaltung und Ausstellungseröffnung am 17.8.2022

Am 17. August 2022, im Historischen Saal der Ravensberger Spinnerei, beginnt für die Teilnehmer*Innen der neue Durchgang im Projekt ´Alle Kinder mitnehmen` (Schulen Gruppe A: 12.00-16.00 Uhr (mit Teilnahme an der Fortbildung); Schulen Gruppe B: 12.00-14.00 Uhr (ohne Teilnahme an der Fortbildung)). In der Veranstaltung werden die Schulen ihre Kooperationsvereinbarungen unterschreiben, sowie in die Arbeit und Planung für den neuen Durchgang einsteigen.

Um 13:00 Uhr eröffnet Frau Prof. Dr. Annedore Prengel, Universität Potsdam, die Wanderausstellung „Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen“ mit einem Kurzvortrag.

Die ´Reckahner Reflexionen` sind inhaltlich eng mit den Leitgedanken des Bildungsprojekts verbunden und spielen im Kontext des pädagogischen Ethos zudem im Rahmen der neuen Netzwerkfortbildung ein zentrale Rolle. Zur Eröffnung der Ausstellung sind auch Studierende und Ehrenamtliche der Netzwerkschulen eingeladen.  

Informationen zu den ´Reckahner Reflexionen` sowie viele interessante Hintergrundinformationen und Materialien

Zielgruppe / Teilnehmerinnen/Teilnehmer: begrenzter Teilnehmerkreis – Es können sich nur Lehrkräfte, Studierende und Mitarbeiter*innen der „Alle Kinder mitnehmen“-Projektschulen zur Veranstaltung anmelden!

Anmeldeschluss: Bitte melden Sie sich bis zum 12. August 2022 an*. Anschließend erhalten Sie weitere Informationen und die Tagesordnung zur Veranstaltung per E-Mail.

Netzwerk ´Alle Kinder mitnehmen`

Bielefelder Schulen, die Stadt und die Universität haben mit dem Verein TABULA e.V. das Netzwerk ´Alle Kinder mitnehmen` aufgebaut. Das gemeinsame Ziel: Alle Kinder sollen sich und ihre Fähigkeiten bestmöglich entwickeln können. Weitere Informationen zu ´Alle KInder mitnehmen`


*Mit der Anmeldung stimmen Sie den folgenden Datenschutzbestimmungen zu:

Im Rahmen der Vorschriften der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) möchten wir sicherstellen, dass wir Sie auch in Zukunft über das Projekt ´Alle Kinder mitnehmen` und die damit in Verbindung stehenden Veranstaltungen informieren dürfen.

Die erhobenen Daten werden nur zum Zwecke der Organisation und Durchführung der angebotenen Veranstaltung und des Projektes ´Alle Kinder mitnehmen` verwendet. Sie werden nur an die Bündnispartner im Projekt ´Alle Kinder mitnehmen` sowie den Moderatorinnen weitergegeben. Außerdem werden sie nicht an Dritte weitergegeben. Die Daten werden gem. §9 VO-DV II ein Jahr nach Beendigung der Veranstaltung gelöscht, es sei denn, es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten. In diesem Fall werden diese Daten entsprechend der gesetzlichen Fristen aufbewahrt. Ihre Daten werden für jegliche andere Verwendung gesperrt.

Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die bei der Stadt Bielefeld sowie den Bündnispartnern  gespeicherten Daten zu erhalten, unrichtige Daten zu korrigieren sowie Daten sperren oder löschen zu lassen. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen. Weiterhin  haben  Sie  das  Recht,  sich  bei  einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ferner haben Sie ein Recht auf Auskunft zu Ihren Daten, Änderung  bzw. auf Löschung Ihrer Daten. Sollten Sie nicht damit einverstanden sein, können sie sich jederzeit formlos mit einer Mail bei uns melden und wir löschen Sie aus dem Verteiler.

Datenschutzbeauftragter der Stadt Bielefeld: Christoph Redeker, Tel. 0521 / 51-6888; datenschutzbeauftragter@bielefeld.de

Anmeldung

Anrede *

Weitere Angaben

Anmerkung

Freitextfeld

* Pflichtfelder