Schulische Bildung: Kinder & Jugendliche sind mehr als nur Schülerinnen und Schüler  > Was bleibt vom Individuum in seinen diversen Lebenswelten?

Werk(statt)schule im BAJ

Schwerpunktthema

Die Werk(statt)schule als alternativer Lernort für Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I im letzten oder vorletzten Schulbesuchsjahr, die ein schuldistanziertes/ schulvermeidendes Verhalten zeigen.
Es handelt sich um ein freiwilliges Angebot.
Auftraggeberin für die Werk(statt)schule ist die REGE mbH. Es besteht eine Kooperation mit dem Schulamt der Stadt Bielefeld.

Informationen zu weiteren Projekten, Angeboten & Maßnahmen


schuldistanzierte Jugendliche im 9. oder 10. Schulbesuchsjahr

baj-bi.de/schule-2/werkstattschule/

Werkstattschule-im-BAJ.pdf

Verein BAJ e.V.

Christine Meier

0521/96502152

info@baj-bi.de

www.baj-bi.de