Aktive Teilhabe in Bildungs- und Lernorten als Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit

FIDA&FEDA - Frühe Integration/Eingliederung von Drittstaatsangehörigen und Förderung ihrer Chancengleichheit

Schwerpunktthema

Workshopangebot für drittstaatsangehörige Frauen und Männer zu verschiedenen Themen aus dem Leben und Alltag in Deutschland, mit dem Schwerpunkt auf Förderung und Wahrnehmung ihres Rechts auf Chancengleichheit.
Besonderheit des Projekts: hauptamtliche Mitarbeiterinnen schulen ehrenamtliche Multiplikator*innen, die anschl. das gelernte Wissen niedrigschwellig an Menschen aus ihrem Kulturkreis weitergeben. Pandemiebedingt finden alle Workshops vorrangig digital statt. Projektlaufzeit: 01.12.2020 - 30.06.2022.
Das Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) kofinanziert und gemeinsam mit IN VIA Augsburg e.V. in beiden Städten umgesetzt.

Informationen zu weiteren Projekten, Angeboten & Maßnahmen


Frauen und Männer, die nicht aus einem EU-Land stammen und eine Aufenthaltserlaubnis von mind. 12 Monaten besitzen

rege-mbh.de/projekt/kommunale-arbeitsfoerderung/fruehe-integration-eingliederung-von-drittstaatsangehoerigen/

Flyer_FidaFeda.pdf

PDF-fida-broschuere-screen.pdf

REGE Regionale Personalentwicklungsgesellschaft mbH

Stefanie Schulz

0521-9622121

stefanie.schulz@rege-mbh.de

www.rege-mbh.de