Aktive Teilhabe in Bildungs- und Lernorten als Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit

familY Programm

Schwerpunktthema

Das familY Programm stärkt Familien am Übergang von der Kita in die Grundschule

Der Bildungserfolg von Kindern hängt in Deutschland stark von der sozialen Herkunft ab (u.a. PISA 2019). Damit Eltern starke Lernbegleiter*innen ihrer Kinder sein können, brauchen sie Unterstützung – insbesondere dann, wenn sie keine, wenig oder schlechte Erfahrungen mit dem deutschen Bildungssystem gemacht haben. Hier setzt das familY-Programm an.

Als Multiplikator*innen-Programm qualifizieren wir pädagogische Fachkräfte im Tandem aus Kita und Grundschule für die Durchführung von Elterntreffen. Mit den Elterntreffen wächst das Zutrauen und die Kompetenz von Eltern als Lernbegleiter*innen ihrer Kinder am Übergang von der Kita in die Grundschule. Die Eltern erhalten praxistaugliche Unterstützung und Lerngelegenheiten für den Alltag.

Informationen zu weiteren Projekten, Angeboten & Maßnahmen




Education Y

Judith Heider-Keßler, Referentin für Kooperationen / Dr. Julia Krämer-Deluweit, Bildungsreferentin im familY Programm

0163/513 19 33

Judith.heider-kessler@education-y.de

education-y.de/