Individuelles Übergangsmanagement: Zugänge in Ausbildung, Universität, Arbeit, Weiterbildung in digitalen Zeiten

Nice One

Schwerpunktthema

Nice One richtet sich an jungen Menschen zwischen 16 und 25, die nur einzeln und auf einer persönlichen Ebene angesprochen werden können und die nach individuellen Lösungswegen verlangen. Wir arbeiten aufsuchend und auch nachgehend. Wir kommunizieren mit den Teilnehmer*innen auch mittels aller modernen Medien.
In unser Projekt kommen Jene, die nicht mehr zur Schule gehen und noch keine Anschlussperspektive gefunden haben.
Wir arbeiten sehr niederschwellig. Das Projekt baut sich in drei Schritten auf. Zuerst helfen wir bei akuten Problemen (z.B. Schulden / Wohnung / Ämter). Dann entwickeln wir individuelle soziokulturelle Angebote (z.B. tiergestützte Pädagogik / Kunstworkshop / Sport). Wir suchen und begleiten Praktika.
Schließlich entwickeln und erwirken wir eine perspektivorientierte Anbindung (z.B. Ausbildung / Schule /aber auch Eingliederungshilfen, Therapien und sehr viel mehr).

Informationen zu weiteren Projekten, Angeboten & Maßnahmen


Unter 25jährige ohne Schul- oder Ausbildungsplatz, die nicht über Gruppenangebote erreicht werden.

awo-bielefeld.social/s/nice-one/

awo-bielefeld.de/angebote-fur-kinder-jugendliche-und-familien/nice-one/

Kurzdarstellung-Nice-one.pdf


Link zum Video

wetransfer.com/downloads/1e5ae8096a51361fa8b2609dcdc8f56220210914132337/0b34e98ad20fde7433cef814663765ee20210914132353/6e6af7

AWO Kreisverband Bielefeld e.V.

Jan-Edzard Labs / Enke Kochsiek

0162-1388597

e.kochsiek@awo-bielefeld.de

Niceone.awo-bielefeld.de