Einladung zur Bildungskonferenz der Bildungsregion Bielefeld – Bildungsgerechtigkeit in Bielefeld

am Donnerstag, den 07. Oktober 2021 von 11:00 bis 15:30 Uhr, online via Zoom.

Entsprechend ihres Leitbilds zielt die Gestaltung der Bildungsregion Bielefeld darauf ab, Bildungsgerechtigkeit und damit verbunden die Teilhabe an Bildungsangeboten und -möglichkeiten für alle Bielefelderinnen und Bielefelder fortlaufend weiterzuentwickeln. Gerade in diesen außergewöhnlichen Zeiten müssen Bildungsmöglichkeiten neu gedacht und angepasst sowie alternative Lösungswege verfolgt werden. 

In der Bildungskonferenz möchten wir mit Ihnen die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen der Bildungsregion in den Fokus nehmen und unter anderem folgenden Fragen nachgehen: 

Wie können gerechte Bildungschancen geschaffen, aufrechterhalten und neu gedacht werden? Welche Ansätze und Impulse sind in den regionalen Bildungsnetzwerken bereits entwickelt worden? Was können wir aus diesen Erfahrungen für die künftige Arbeit in der Bildungsregion lernen und entwickeln? Wie gestalten wir demnach unsere digitale Bildungslandschaft heute und in Zukunft?

Wir beginnen die Bildungskonferenz mit einer wissenschaftlichen Reflexion dieser Fragestellungen durch Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke. Dieser Impulsvortrag ist offen für alle Interessierten.

In Fachforen sollen unterschiedliche Aspekte der genannten Themen mit Ihnen diskutiert werden.

Auf dem digitalen Markt der Möglichkeiten können Bielefelder Bildungsakteurinnen und Bildungsakteure ihre Angebote und Projekte einstellen. Dieser steht Ihnen und allen Interessierten am 07.10.2021 und darüber hinaus zur Verfügung.

Wenn Sie an den Fachforen teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an.

Programm                                                                

ab 10.30 Uhr Einlass und technische Hinweise
11.00 UhrEröffnung der Bildungskonferenz 2021
Begrüßung durch:
Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld
Michael Uhlich, Abteilungsdirektor Schule, Bezirksregierung Detmold
11.15 UhrImpulsvortrag – Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehncke, TU-Dortmund
12.10 UhrEröffnung Digitaler Markt der Möglichkeiten
ab 12.15 UhrMittagspause & Digitaler Markt der Möglichkeiten
13.25 – 15.20 Uhr6 Fachforen

Fachforum 1

Schulische Bildung – Kinder & Jugendliche sind mehr als nur Schülerinnen und Schüler -> Was bleibt vom Individuum in seinen diversen Lebenswelten?

Fachforum 2
Schulische Bildung: Alle Schülerinnen und Schüler mitnehmen! Möglichkeiten digitaler (Ergänzungs-) Angebote

Fachforum 3
Individuelles Übergangsmanagement: Zugänge in Ausbildung, Universität, Arbeit, Weiterbildung in digitalen Zeiten

Fachforum 4
Teilhabe & Mitgestaltung weiterdenken

Fachforum 5
Leben und Lernen im Quartier

Fachforum 6
Aktive Teilhabe in Bildungs- und Lernorten als Weg zu mehr Bildungsgerechtigkeit
15.20 UhrAusblick und Abschied
Dr. Udo Witthaus, Dezernent für Schule / Bürger / Kultur / Sport der Stadt Bielefeld
15.30 UhrEnde der Veranstaltung

Moderation: Timo Fratz, Chefredakteur Radio Bielefeld

Zoomkonferenz

Hier können Sie am 7.10.2021 ab 11 Uhr, an der Zoomkonferenz teilnehmen:

Zugang zur Zoomkonferenz

Digitaler Markt der Möglichkeiten

Der digitale Markt der Möglichkeiten soll zeigen, welche Projekte und Angebote zum Konferenzthema „Bildungsgerechtigkeit in Bielefeld“ unter den aktuellen Rahmenbedingungen in der Bildungsregion Bielefeld bereits entwickelt und umgesetzt wurden oder in Planung sind.

zum Markt der Möglichkeiten

Kontakt

Bildungsbüro
Amt für Schule

Diane Brinkmann
Tel. 0521 51 3264
Diane.brinkmann@bielefeld.de