Themen / Projekte

Thema

Bildungskonferenz 2018

11. Oktober 2018

„Man kann viel, wenn man sich nur recht viel zutraut.”

Thema

Bildung integriert

Seit 2016 nimmt die Stadt Bielefeld an dem Bundesprogramm "Bildung integriert" teil.

Thema

Leitbild Bildung der Bildungsregion Bielefeld

In einem gemeinsamen Prozess mit den Bildungsakteuren der Bildungsregion wurde 2016 das Leitbild Bildung entwickelt und in den verschiedenen Gremien der Stadt Bielefeld diskutiert, beraten und im Herbst 2017 beschlossen.

Thema

"Wohin nach der Grundschule?"

Welche weiterführende Schule ist für mein Kind richtig? Wie melde ich mein Kind an? Gibt es finanzielle Hilfen für Lehrmittel oder Fahrtkosten? Diese und andere Fragen stellen sich viele Eltern von Grundschulkindern.

Thema

Bildungsbündnis "Alle Kinder mitnehmen" und "Werkstatt Individualisierung"

Im Rahmen des Projekts „Alle Kinder mitnehmen” unterstützt der Verein Tabula e.V. in Zusammenarbeit mit den Bündnispartnern (Universität Bielefeld, Stadt Bielefeld - Bildungsbüro und Kompetenzteam, Bielefelder Bürgerstiftung, "Frauen in Bewegung") Kinder und Jugendliche, ...

Thema

Gestaltungspartnerschaft zwischen Familien und Bildungseinrichtungen

Seit langem ist bekannt, dass die Mitwirkung von Eltern bei der Gestaltung einer erfolgreichen Schulgemeinschaft und für den Bildungserfolg der Kinder von entscheidender Bedeutung ist.

Thema

Bildungsmonitoring für Bielefeld

Unter dem Titel "Bildung integriert" hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) 2015 ein neues Förderprogramm ins Leben gerufen um Kreise und kreisfreie Städte beim Auf- und Ausbau ihrer kommunalen Bildungslandschaft zu unterstützen.

Thema

Bielefelder Bildungsfonds

Die Bielefelder Bildungseinrichtungen leisten - neben dem originären Bildungsauftrag - viel um die Bildungschancen für Kinder und Jugendliche zu verbessern. Der Bielefelder Bildungsfonds möchte dazu finanzielle Unterstützung leisten. Bewerben können sich Schulen, der Offene Ganztag und Kindertagesstätten.

Thema

Kommunale Koordinierung der Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Für die Integration von neuzugewanderten Menschen hat Bildung eine Schlüsselfunktion. Bildung ist maßgeblich für die gesellschaftliche Teilhabe und den Zugang zum Arbeitsmarkt.

Thema

Internetportal für außerschulische Lernorte - Die pädagogische Landkarte

Brotbacken in der Mühle, Biologie in der Fledermausforscherwerkstatt, Sachunterricht im Welthaus oder Technik im ehemaligen Bahnbetriebswerk…, außerhalb der Schule zu lernen, das ist an vielen Orten in Bielefeld möglich und sinnvoll.

Thema

Bielefelder Lernreport

Der kommunale Lernreport gibt einen detaillierten Überblick zur Lage des Bildungswesen in der Stadt.

Thema

Projekt "aufwind"

Finanzielle Leistungen, eine Vielfalt an außerschulischen Unterstützungsangeboten und einen persönlichen Mentor / eine persönliche Mentorin als Paten erhalten engagierte Schülerinnen und Schüler, die sich erfolgreich um ein Stipendium des neu gestarteten Projektes aufwind bewerben.

Thema

Projekt "MINTeinander" - Übergänge von einer zur nächsten Bildungsstufe fördern

Von Anfang 2016 bis Ende 2017 nahmen acht Bielefelder KiTas, Grundschulen und weiterführende Schulen (Lydia Kinderhaus, Bültmannshof KiTa, Stapenhorstschule, Bültmannshofschule; Laborschule Bielefeld, Bosseschule, Gertrud-Bäumer Realschule, Max-Planck-Gymnasium) am Projekt "MINTeinander" der Deutschen Telekom Stiftung teil.

Thema

Sprachbildung / Sprachförderung / Sprachkompetenz

Sprachbeherrschung ist die Schlüsselkompetenz, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können, daher gehört die Entwicklung von Sprachkompetenz zu den bedeutendsten Aufgaben der Bildungseinrichtungen.

Thema

Projekt „Vielfalt fördern“

Das NRW-Landesprojekt „Vielfalt fördern” möchte Schulen und Lehrkräfte fit machen für einen besseren Umgang mit heterogenen Klassen. Das Projekt wurde vom Ministerium für Schule und Weiterbildung (MSW) und der Bertelsmann Stiftung gemeinsam entwickelt und in den ersten Jahren durchgeführt.